Hinweise zum Unterrichtsbesuch und Infektionsschutz im Schuljahr 2021/22

3 G RegelGrundsätzlich gilt die 3-G-Regel für die Teilnahme am Unterricht: GETESTET oder GEIMPFT oder GENESEN. Wenn Sie bereits über einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19 verfügen oder durch eine Infektion mit COVID-19 immunisiert sind, dann sind Sie von der Testpflicht in der Schule befreit. Bitte bringen Sie den schriftlichen Nachweis Ihrer Immunisierung mit! Als Nachweise einer Immunisierung gelten: 1. Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff oder 2. Der Nachweis eines positiven Testergebnisses (nur PCR-Test!), das mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt. oder 3. Der Nachweis eines positiven Testergebnisses (nur PCR-Test!) nach 2. in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens eines zugelassenen Impfstoffs gegen COVID-19.

Für alle nicht vollständig gegen COVID-19-Immunisierten gilt eine grundsätzliche Testpflicht mit zwei bis drei wöchentlichen Tests. Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule erfüllt. Alternativ ist es möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. Ein solches unentschuldigtes Fernbleiben vom Präsenzunterricht wird als Verstoß gegen die Schulpflicht gewertet, was zu schulischen Ordnungsmaßnahmen und/oder einem Bußgeld führen kann.

carl severing mundschutz sGrundsätzlich gilt im kompletten Schulgebäude die Maskenpflicht. Alle Personen im Schulgebäude müssen permanent eine medizinische Maske (OP/FFP2/KN95/N95-Maske) tragen. Jede*r Schüler*in ist selbst dafür verantwortlich, eine medizinische Maske mitzubringen. Es werden keine Masken zur Verfügung gestellt! Wir empfehlen das Tragen von FFP2-Masken, da diese nicht nur das Infektionsrisiko besser minimieren, sondern auch davor bewahren, dass komplette Klassen samt Lehrer*innen gegebenenfalls in Quarantäne gehen müssen.

Grundsätzlich gilt: Kein Schulbesuch bei Symptomen einer COVID-19-Infektion! Wenn Sie eines oder mehrere der folgenden Krankheitssymptome bei sich feststellen, dann bleiben Sie bitte zu Hause, informieren Sie die Schule und nehmen Sie Kontakt zu einem Arzt auf. Symptome einer COVID-19-Erkrankung können sein: Husten, erhöhte Temperatur oder Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs-/Geschmacksinns, Schnupfen, Halzschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, allgemeine Schwäche.

Beim Besuch des Unterrichts in der Schule bitten wir alle Schülerinnen und Schüler folgende Regeln zu beachten:

1. Im Schulgebäude sind die Haupteingänge geöffnet. Beim Betreten des Schulgebäudes stehen Desinfektionsmittel im Eingang zur Verfügung, die jedes Mal benutzt werden.

2. In den Toiletten- und Klassenräumen sind ausreichend Seife und Papiertücher vorhanden. Beim Betreten und Verlassen der Räume werden grundsätzlich die Hände gewaschen (min. 20 Sek.).

3. Auf den Schulgelände und im Gebäude ist nach Möglichkeit ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten..

4. Jedem*r Schüler*in ist ein Tisch persönlich zugewiesen und es ist nicht gestattet, andere Klassenräume beliebig aufzusuchen oder Sitzplätze zu tauschen.

5. Die/Der Klassenlehrer*in macht am ersten Unterrichtstag einen verbindlichen Sitzplan, um bei eventuellen Infektionen nachvollziehen zu können, wer neben wem gesessen hat.

6. Die medizinischen Masken müssen auch im Unterricht getragen werden! Alle 20 min wird für mindestens 5 Minuten stossgelüftet.

7. Die Pausenzeiten sind versetzt. Die Klassenräume müssen in den Pausen verlassen werden. Wegen der Maskenpflicht ist ein Verzehr von Speisen und Getränken nur außerhalb des Gebäudes mit Mindestabstand zueinander möglich. Auf dem gesamten Schulgelände gilt ein Rauchverbot!

8. Nach dem Unterricht werden die Stühle nicht hochgestellt, um den Reinigungskräften das tägliche Desinfizieren der Tische zu ermöglichen.

9..Bei Anzeichen von entsprechenden Krankheitssymptomen oder Nichteinhaltung dieser Verhaltensregeln werden die betreffenden Personen umgehend des Gebäudes verwiesen!

Wir empfehlen die Benutzung der Corona-Warn-App. Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

Stand: 1.12.2021