BIE Logo blau

Fachsprachliches Nachhilfeangebot Connecteurs wird wieder angeboten

fachsprachliche Nachhilfe S

Die Integration von nicht deutschsprachigen Auszubildenden in den Arbeitsmarkt ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit. Dank der Spenden von der Bielefelder Bürgerstiftung und der zusätzlichen Unterstützung der Rege (Regionale Personalentwicklungsgesellschaft mbH) konnte  in diesem Jahr wieder ein fachsprachliches Nachhilfeangebot für Auszubildende, die gastronomischen Berufe erlernen wollen, angeboten werden.

 

Eigener Bericht von S. Wieczorek

Als „Nachhilfelehrerin und  -lehrer “ wurden Frau Kirchhof und Herr Krawczyk gewonnen. Frau Kirchhof, die selbst Erfahrung in gastronomischen Berufen besitzt, schließt in Kürze ihr Lehramtsstudium ab. Herr Krawczyk ist angehender Koch im zweiten Ausbildungsjahr und engagiert sich ebenfalls für die Sprachförderung seiner Mitauszubildenden .

Jeden Montag findet der Unterricht über drei Schulstunden statt, für den sich insgesamt 18 Auszubildende angemeldet haben. Unter ihnen sind angehende Köche, Systemgastronomen, Fachkräfte für das Backgewerbe, Hotel- und Restaurantfachleute sowie Bäcker.

Ein ausdrücklicher Dank gilt auch den Ausbildungsbetrieben, die die Auszubildenden für diese Veranstaltung freistellen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen