office 365 logo cloud    Moodle icon    icon stundenplan    icon login

bielefelder berufskollegs.pdn1

 

warning 838655 640

Schulschließung: kein Präsenzunterricht bis zum 31. Januar 2021!

Informationen zum Februar folgen...

Das Schulministerium NRW hat bis heute (25.1.21 10:00 Uhr) keinen offiziellen Erlass oder eine Anweisung herausgegeben, wie der Unterricht ab Februar gestaltet werden soll. Wir gehen davon aus, dass der bisherige Distanzunterricht bis zum 14. Februar 2021 in bekannter Form verlängert wird.

Alle Auszubildenden, Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, am Distanzunterricht teilzunehmen. Die Betriebe haben die Auszubildenden dafür freizustellen! Ihre Leistungen werden bewertet und fließen dementsprechend in Ihre Zeugnisnoten ein.

Unterrichtspflicht

Die Aussetzung des Präsenzunterrichts entbindet nicht von der Unterrichtspflicht! Schülerinnen und Schüler müssen am Distanzunterricht teilnehmen! Ausbildungsbetriebe haben ihre Auszubildenden gem. Berufsbildungsgesetz (BBiG §14 und §15) für die Teilnahme am Berufsschulunterricht (gilt auch für Distanzunterricht) freizustellen, d.h. Auszubildenden muss es ermöglicht werden, an den festgelegten Schultagen die online Unterrichtsangebote der Berufsschule zu nutzen. In vielen Klassen findet Unterricht im Rahmen von Videobesprechungen nach Stundenplan statt. Ob die Auszubildenden den Distanzuntzerricht von Zuhause oder im Betrieb nutzen, kann der Ausbildungsbetrieb entscheiden. Häufig haben Auszubildende keine gute IT-Infrastruktur wie beispielsweise schnelle Internetanbindung, Drucker oder große Monitore, so dass eine betriebliche Unterstützung hier wünschenswert ist. Sollten Ausbildungsbetriebe unsicher sein, wie der Distanzunterricht in den verschiedenen Berufsschulklassen organisiert ist, können diese sich an den jeweiligen Klassenlehrer wenden.

Zeugnisse

Das 1. Halbjahr endet am 31.1.21, d.h. in allen Vollzeitklassen und in den Abschlussklassen im dualen System gibt es dieses Jahr am 29.1.21 Halbjahreszeugnisse. Die Zeugnisse werden von den Klassenleitungen aufbewahrt, bis die Schule wieder normal für Präsenzunterricht geöffnet wird und dann umgehend in der Schule ausgeteilt. In dringenden Ausnahmefällen (!!!) kann das Zeugnis nach vorheriger Anmeldung im Schulbüro abgeholt werden oder postalisch angefordert werden mittels eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlags. Wenden Sie sich in einem solchen Fall für die Organisation bitte per E-Mail an Ihre/n Klassenlehrer/in.

Stundenpläne ab Februar (2. Halbjahr)

Zur Zeit wird der neue Stundenplan für das 2. Halbjahr erarbeitet. Ihre Klassenlehrer*innen informieren Sie über die anstehenden Änderungen in den Unterrichtsfächern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass angesichts der unklaren Lage, wann und in welcher Form Präsenzunterricht wieder startet, wir den neuen Stundenplan erst im Februar auf die Homepage online stellen werden.

Beratung findet auch im Lockdown statt

Das Beratungsteam (Schullaufbahnberatung, Schulsozialarbeit und Schulseelsorge) bleibt während des Corona-Lockdowns bis zum 31. Januar 2021 per E-Mail, Diensthandy oder Festnetz mit AB erreichbar. 

  

Digitaler Tag der Anmeldung und Beratung

contact us 1908763 640Am Samstag, 30. Januar 2021, ist unser Beratungslehrerteam von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr telefonisch, per E-Mail und per Videoberatung zu erreichen. Wir beraten Sie gerne zu unseren Schulabschlüssen und schulischen Bildungsgängen. Die Telefonnummer lautet (0521) 560 77 88 4. Wenn Sie lieber eine Videoberatung wünschen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns (s.u.), damit wir Ihnen einen Teilnahmelink senden können.

Frau Wernicke Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! berät Sie gerne zu unseren schulischen Angeboten im Bereich Bau- und Holztechnik.

Frau Mikulle Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! berät Sie gerne zu unseren schulischen Angeboten im Bereich Lebensmitteltechnik.

Herr Sahrhage Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! berät Sie gerne, wenn Sie noch unentschlossen sind, welcher schulische Bildungsgang für Sie in Frage kommen könnte.

Vom 1. Februar bis zum 19. Februar 2021 steht Ihnen dann das Berautungslehrerteam per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und im Rahmen der normalen Beratungszeiten telefonisch zur Verfügung:

Montag 10:30 Uhr - 11:15 Uhr

Dienstag 11:55 Uhr - 12:40 Uhr

Mittwoch 10:50 Uhr - 11:35 Uhr

Donnerstag 10:05 Uhr - 10:50 Uhr

Freitag 10:50 Uhr - 11:35 Uhr

Beachten Sie bitte, dass alle Anmeldungen über www.schueleranmeldung.de erfolgen müssen! 

In fünf Schritten zum richtigen schulischen Angebot und Abschluss

entscheidungSchritt 1: Was will ich und was kann ich?

Wer sich selbst gut kennt, hat für die Suche nach dem richtigen schulischen Abschluss gute Karten. Was will ich und was interessiert mich? Ansatzpunkte hierfür können Lieblingsfächer in der Schule sein, Hobbys oder Erfahrungen aus Praktika. Was kann ich? Für unsere schulischen Angebote gibt es unterschiedliche Voraussetzungen, für manche werden bestimmte Schulnoten und Abschlüsse wie z.B. Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder Fachoberschulreife verlangt. Sei ehrlich zu dir, ob du diese Voraussetzungen auch schaffen wirst. Alle unsere schulischen Angebote haben einen hohen Praxisanteil, der auch stark in die Benotung einfließt. Dazu müssen zusätzlich verpflichtende Praktika gemacht werden. Wenn ich beispielsweise keinen Spaß an Arbeiten mit Holz habe, können die Stunden in der Holzwerkstatt sehr lang werden und ich habe keine Freude im Praktikum in der Tischlerei. Überlege, welche körperlichen Tätigkeiten und Arbeiten du gerne machst.

Schritt 2: Orientierung

Du weißt, was du willst und kannst?! Dann orientiere dich auf dieser Homepage! Unter Bildungsangebote findest du genaue Beschreibungen aller Möglichkeiten an dieser Schule. Unter Beratung gibt es Hinweise und Hilfestellungen sowie Kontakt zum Beratungslehrerteam. Das Beratungslehrerteam hilft dir gerne weiter, wenn du dir nicht sicher bist, ob ein Angebot das Richtige für dich ist.

Schritt 3: Entscheidung

Du kannst dich zwar zusätzlich auf beliebig viele Ausbildungsplätze bei verschiedenen Betrieben bewerben, aber immer nur für ein schulisches Angebot in Vollzeit! Die Anmeldung hierfür läuft über Schüleranmeldung online und ist nur für eine Schule möglich. Du musst dich also wirklich entscheiden!

Schritt 4: Bewerbung

Wenn du dich entschieden hast, dann beachte die Fristen! Du musst dich in der Regel innerhalb der ersten drei Februarwochen online über Schüleranmeldung angemeldet haben! Beachte bitte, dass zusätzlich je nach getroffener Wahl weitere Unterlagen per Post engereicht werden müssen! Auch hierfür gibt es Fristen! Erst wenn alle Anmeldevoraussetzungen von dir rechtzeitig erfüllt wurden, wird deine Bewerbung akzeptiert. Frist verpasst? Vielleicht hast du Glück und es sind doch noch Plätze frei. Jetzt aber schnell bewerben!

Schritt 5: Zusage oder Absage

Wir informieren dich schriftlich, ob du Erfolg mit deiner Bewerbung hattest und für das kommende Schuljahr angenommen wurdest! Solltest du eine Absage für deine Traumklasse bekommen haben, dann kannst du gerne beim Beratungslehrerteam nachfragen, welche Gründe zu dieser Ablehnung geführt haben und ob es für dich Chancen im Nachrückverfahren gibt. Aber bitte verlasse dich nicht darauf! Jetzt heisst es, Alternativen zu finden und vor allem schnell zu sein, denn freie Plätze in anderen Bildungsgängen oder an anderen Schulen werden häufig in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

 

Virtueller Rundgang in Corona-Zeiten

eingangshalle360 sDa aufgrund der Corona-Infektionsschutzbestimmungen keine Besucher im Gebäude zugelassen sind, bieten wir ab sofort die Möglichkeit, sich virtuell einmal einen ersten Eindruck von unserer Schule zu machen. Die 360 Grad-Panoramen sind miteinander verlinkt, so dass Sie einen kleinen  "Rundgang" unternehmen können. Zum Umschauen nutzen Sie einfach die Steuerelemente oder stellen oben rechts Autorotate an.

Hier geht es zum Rundgang>>>

 

 

 

 

Der schuleigene Moodle Server nimmt den Betrieb auf

Moodle iconAnfang November 2020 nimmt der schuleigene Moodle Server Fahrt auf. Moodle ist ein Lern-Management-System (LMS) für digitalen Unterricht und digitale Zusammenarbeit. Moodle ist die weltweit beliebteste und verbreiteste Lernplattform. Alle Schülerinnen und Schüler, die über einen PaedML-Zugang im Intranet unserer Schule verfügen (=sich also an den PCs in der Schule anmelden können), können sich ab sofort mit diesen Zugangsdaten auch in Moodle anmelden. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie sich zuvor einmal an einem schulischen PC angemeldet und Ihr Kennwort geändert haben! Zu Moodle kommen Sie über diesen link bzw. über einen Click auf das Moodle-Logo im Artikel oder rechts oben auf der Homepage.

Wenn Sie die Moodle-App nutzen wollen, dann können Sie diese in den jeweiligen App-Stores herunterladen:

Moodle_App für IOS

Moodle-App für Android

Moodle-App für Windows

Als Server-Adresse geben Sie bitte genau diese Adresse ein: https://moodle.csbht.de:448/moodle/

 

 

 

Microsoft Office 365 für alle Schülerinnen und Schüler ab sofort verfügbar

office 365 logo cloudAb sofort steht allen Schülerinnen und Schülern des Carl-Severing-Berufskolleg für Handwerk und Technik ein schulisches Microsoft-Konto mit Zugriff auf Microsoft Office 365 Education kostenlos zur Verfügung. Das Microsoft Office 365 Education Paket umfasst neben den online Diensten wie Outlook-E-Mail (50 GB Speicherplatz), OneDrive (1 TB Cloudspeicherplatz), Teams und Office online eine personengebundene Lizenz für die Installation der Desktop-Anwendungen Word, Excel, Powerpoint, Outlook, OneNote, Publisher und Access auf bis zu fünf PCs oder Macs sowie die Office-Apps für Android und IOS auf bis zu 10 Endgeräten. Alle Schülerinnen und Schüler, die über einen PaedML-Zugang im Intranet unserer Schule verfügen (=sich also an den PCs in der Schule anmelden können), können sich ab sofort mit diesen Zugangsdaten auch bei Microsoft anmelden. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie sich zuvor einmal an einem schulischen PC angemeldet und Ihr Kennwort geändert haben! Ihre E-Mail-Adresse für das Microsoft-Konto folgt dem Schema: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, das Kennwort ist das gleiche wie an den schulischen PCs. (Sollten Sie über einen sehr langen Namen verfügen, der von PaedML gekürzt wird, verwenden Sie bitte diese gekürzte Version!)

Zu Microsoft Office 365 kommen Sie über diesen link bzw. über einen Click auf das rote Microsoft Office 365 Wolken-Logo im Artikel oder oben rechts auf der Homepage.

Wenn Sie die Desktopversion (Windows/Mac) von Office 365 auf Ihrem privaten PC oder Mac installieren wollen, müssen Siie sich nach Aktivierung des schulischen Microsoft-Accounts unter: https://www.microsoft.com/de-de/education/products/office selbstständig registrieren.

 

Unterrichtsmaterial im Distanzlernen (altes System)

Einige Lehrerinnen und Lehrer benutzen noch das alte System aus dem letzten Schuljahr, um ihre Unterrichtsmaterialien bereitzustellen. Hier erfolgt die Anmeldung nach folgendem Schema:

Benutzername: Name Ihrer Klasse in kleinbuchstaben, z.B. lko93

Passwort: Klassenname und Kürzel der/s Klassenlehrer/in zusammengeschrieben in kleinbuchstaben, Umlaute werden aufgelöst, z.B. lko93aebx

Bei Problemen mit dem Zugang wenden Sie sich bitte an Ihre Klassenlehrerin oder Klassenlehrer! Sollten Sie nicht wissen, wer Ihr Klassenlehrer oder Ihre Klassenlehrerin ist oder wie sein oder ihr Kürzel lautet, dann wenden Sie sich bitte telefonisch an das Schulbüro. (Eigentlich sollten Sie Ihren Klassenlehrer kennen!)

 

 

Hinweise zum Unterrichtsbesuch und zum Infektionsschutz im Schuljahr 2020/21

coronavirus infektionsschutz pixabayAb dem 26. Oktober 2020 ist das permanente Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung im Gebäude und auf dem Schulgelände sowie im Unterricht Pflicht! Jede*r Schüler*in ist selbst dafür verantwortlich, eine Mund- und Nasenbedeckung mitzubringen. Es werden keine Masken zur Verfügung gestellt!

Beim Besuch des Unterrichts in der Schule bitten wir alle Schülerinnen und Schüler folgende Regeln zu beachten:

1. Im Schulgebäude sind die Haupteingänge geöffnet. Beim Betreten des Schulgebäudes stehen Desinfektionsmittel im Eingang zur Verfügung, die jedes Mal benutzt werden.

2. In den Toiletten- und Klassenräumen sind ausreichend Seife und Papiertücher vorhanden. Beim Betreten und Verlassen der Räume werden grundsätzlich die Hände gewaschen (min. 20 Sek.).

3. Auf den Schulgelände und im Gebäude ist nach Möglichkeit ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten..

4. Jedem*r Schüler*in ist ein Tisch persönlich zugewiesen und es ist nicht gestattet, andere Klassenräume beliebig aufzusuchen oder Sitzplätze zu tauschen.

5. Die/Der Klassenlehrer*in macht am ersten Unterrichtstag einen verbindlichen Sitzplan, um bei eventuellen Infektionen nachvollziehen zu können, wer neben wem gesessen hat.

6. Die Masken müssen auch im Unterricht getragen werden! Für den Sportunterricht gibt es Ausnahmen. Alle 20 min wird für mindestens 5 Minuten stossgelüftet.

7. Die Pausenzeiten sind versetzt. Die Klassenräume müssen in den Pausen verlassen werden. Wegen der Maskenpflicht ist ein Verzehr von Speisen und Getränken nur außerhalb des Gebäudes mit Mindestabstand zueinander möglich. Auf dem gesamten Schulgelände gilt ein Rauchverbot!

8. Nach dem Unterricht werden die Stühle nicht hochgestellt, um den Reinigungskräften das tägliche Desinfizieren der Tische zu ermöglichen.

9..Bei Anzeichen von entsprechenden Krankheitssymptomen oder Nichteinhaltung dieser Verhaltensregeln werden die betreffenden Personen umgehend des Gebäudes verwiesen!

Wir empfehlen die Benutzung der Corona-Warn-App. Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

Schaubild des Schulministeriums NRW zum Verhalten bei einer Erkältung:

Erkrankung Kind Schaubild

(Stand: 18.11.2020 13:00 Uhr)

Seite 1 von 2

Login-Unterrichtsmaterial

Hier geht es zu den Materialien für das Distanzlernen!

Fahrkostenerstattung

Für alle Schülerinnen und Schüler, die ihre Fahrkostenerstattung
zum Halbjahreswechsel einreichen wollen:
Hier geht´s zum Antrag!

 *******

Eingeschränkte Bürozeiten

im Januar 2021!

Das Schulbüro ist

Montag bis Freitag

von 9.00 bis 12.00 Uhr

geöffnet!

Bitte melden Sie sich über die Sprechanlage am Haupteingang an!

********

No Digital Frontiers!

Allen Schülerinnen und Schülern,

die Unterstützung bei der Nutzung

digitaler Medien und Unterrichtsmaterialen benötigen,

bietet Herr Treutler ab sofort seine Hilfe an.

Nähere Informationen hier im PDF.

*******

Terminkalender

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktuelle Veranstaltungen

Digitaler Tag der Anmeldung & Beratung
Samstag, 30.01.2021
8:00 Uhr - 13:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.